Rheinland-Pfälzer und Saarländer haben die größten Wohnungen

0
Fassade eines modernen Wohngebäudes in Hamburg, Deutschland

Bildquelle: Foto: © RE/MAX Deutschland – Ralf Gosch (www.ralfgosch.de)

REGION. Eine Pressemeldung der CHECK24 GmbH bringt es ans Licht: Rheinland-Pfalz hat mit knapp 100 und Saarland mit etwas mehr als 100 Quadratmetern den größten Wohnraum.
Basis für die Statistik sind alle Hausratversicherungen, welche im Jahr 2018 über CHECK24 abgeschlossen wurden.

So liegen Rheinland-Pfalz und Saarland mit mehr als 15 Quadratmeter über dem Bundesdurchschnitt, was die Wohnungsgrößen betrifft. – Im Vergleich zum Schlusslicht Hamburg sogar mehr als 30 Quadratmeter über der durchschnittlichen Wohnfläche dort.

Eine Übersicht zeigt den durchschnittlichen Wohnungsgrößen in den einzelnen Bundesländern in Quadratmetern:

Saarland 100,6
Rheinland-Pfalz 99,9
Niedersachsen 94,2
Baden-Württemberg 91,1
Hessen 89,0
Bayern 88,6
Schleswig-Holstein 87,8
Brandenburg 86,3
Deutschland Ø 84,3
Nordrhein-Westfalen 83,2
Thüringen 79,7
Sachsen-Anhalt 79,5
Mecklenburg-Vorpommern 77,6
Bremen 77,3
Sachsen 73,8
Berlin 70,3
Hamburg 70,1

(vgl. auch: https://www.check24.de/hausratversicherung/so-wohnt-deutschland/)

Eine Information von RE/MAX Premium Trier – DAS TEAM

Stephan Hansen und Christoph Maisenbacher beraten Sie gerne:
Tel. 0160 – 129 19 73 oder 0151 – 2001 45 68

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.