Aus Albarone wird “Fornelli-due“- Triers bester Italiener jetzt auch am Viehmarkt (ad)

0

TRIER. Ein Stück Italien im Herzen Triers – Liebhaber italienischer Köstlichkeiten kommen bald auch auf dem Trierer Viehmarkt ganz auf Ihre Kosten. Wie lokalo.de erfuhr, kommt Triers bester Italiener an den Viehmarkt. Nicola die Marco eröffnet dort das Restaurant „Fornelli Duo – da Nico“.

Schon seit einigen Tagen rätselten Besucher warum die Türen des Restaurants „Albarano“ am Trierer Viehmarkt geschlossen blieben. Der Grund: Das beliebte Restaurant Fornelli in der Trierer Innenstadt bekommt Zuwachs – das „Fornelli Duo – da Nico“. Nach abgeschlossenen Arbeiten, wird Nicola di Marco ab Mitte März seine Gäste auch am Viehmarkt mit italienischer Küche und seiner gewohnt herzlichen Art begrüßen.

Neben dem Restaurant und dem Außenbereich vor der Türe, gehören ebenfalls Terrassenplätze auf dem Viehmarkt zu dem Restaurant. Dem italienischen Geschmackserlebnis auch direkt auf dem Viehmarkt steht also nichts mehr im Wege!

Lokalo.de meint: Eine absolute Bereicherung für die Gastronomie am Viehmarkt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.