Pkw-Fahrer rammt beim Überholen Bus und flüchtet

0
Foto: dpa-Archiv

LIESER/BERNKANSTEL-KUES. Am Dienstag, den 05.02.2019 gegen 14:00 Uhr, kam es auf der L47 zwischen Lieser und Bernkastel-Kues, in Fahrtrichtung Kues, zu einem Verkehrsunfall. Ein blauer PKW hatte im Bereich einer völlig unübersichtlichen Fahrbahnkuppe versucht einen mit ca. 10 Personen besetzten Linienbus zu überholen.

Gegen Ende des Überholvorganges musste der PKW-Fahrer, aufgrund von plötzlich auftretendem Gegenverkehr, abrupt wieder nach rechts einscheren, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Hierbei streifte der PKW den Linienbus im Frontbereich.

Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Der Unfallverursacher konnte letztlich ermittelt werden.

Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht ermittelt. Die Polizei Bernkastel-Kues sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Insbesondere wird der Fahrzeugführer des Gegenverkehrs gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 06531/95270.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.