Trierer Wasserspringer mit tollem Ergebnis bei Deutschen-Jugendmeisterschaften erfolgreich

0

Bildquelle: Wasserspringen SSV Trier

TRIER/HALLE. Am vergangenen Wochenende reisten drei Sportler des SSV Trier, Abteilung Wasserspringen, nach Halle an der Saale zu den A/B Deutschen Hallenmeisterschaften.

Neben vielen tollen gebotenen Sprüngen und Wettkämpfen, konnten sich die Trierer Sportler ebenfalls über ihre ersten Medaillen freuen. Tatsächlich konnten Lars Keller (B-Jugend) und Elias Pfeifer (A-Jugend) in der Kombination Ihre erste Medaille gewinnen. Trotz der eingeschränkten Trainingsbedingungen in Trier war es beiden möglich auf allen Wettkämpfen (1 Meter, 3 Meter und Turm) eine tolle Sprungserie zu springen und sich somit über Ihre Bronzemedaille zu freuen. Elias schaffte außerdem einen weiteren Erfolg und sicherte sich die Silbermedaille vom Turm.

Knapp das Treppchen verpasste Lena-Emily – Mit einer tollen Leistung belegte sie Platz 4 in der Kombination. Außerdem gelang es ihr auf dem Drei-Meterbrett die geforderte SVR Landeskadernorm zu springen und sich somit den Platz im Kader 2020 des Schwimmverband Rheinland (SVR)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.