Ausgebüxte Bullenherde hält Polizei in Atem!

0

Bildquelle: dpa-Archiv

HETTENLEIDELHEIM. Eine Bullenherde hat am frühen Dienstagmorgen die Ortschaft Hettenleidelheim im Kreis Bad Dürkheim unsicher gemacht.

Die zehn Jungtiere waren in der Nacht aus zunächst ungeklärter Ursache aus ihrer Stallung ausgebrochen, wie die Polizei in Grünstadt mitteilte. Die Herde wurde auf der Hauptstraße des Ortes gesehen und flüchtete dann in Richtung Autobahn 6.

Auf der Bundesstraße 47 konnten zwei Polizeistreifen und zahlreiche Helfer die Jungbullen nach rund 90 Minuten einfangen und auf einen Lastwagen verladen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.