Frühlingshauch ab Wochenmitte: Aber immer wieder Regen

0
Foto: dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Ein Hauch von Frühling macht sich ab der Wochenmitte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland breit.

Die Temperaturen steigen am Donnerstag auf sechs bis acht Grad, in den Mittelgebirgen auf vier bis sechs Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Montag vorhersagte. Am Wochenende sind sogar bis zu zehn Grad möglich. Allerdings macht sich die Sonne dazu zumindest am Donnerstag rar und es kann immer wieder regnen.

Dazu kommt ein frischer Wind, am Freitag auch Schneeregen. Am Dienstag und Mittwoch wechseln sich Regen und Sonne ab. Die Temperaturen sind mit Werten unter dem Gefrierpunkt dann zunächst noch winterlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.