Hoffen, Helfen, Heilen: Stefan-Morsch-Stiftung am FWG

0

Bildquelle: Marie Fritzen

TRIER. Hoffen, Helfen, Heilen. Das ist das Leitmotiv der Stefan-Morsch-Stiftung. Seit 1986 setzt sich die Stiftung, die ihren Sitz in Birkenfeld hat, für Leukämie- und Tumorkranke ein. Als Teil eines großen Netzwerks steht die Stammzellenspenderdatei der Stefan-Morsch-Stiftung weltweit zu Verfügung, wodurch jährlich etliche Leben gerettet und Menschen neue Perspektiven gegeben werden können.

Am vergangenen Mittwoch, dem 30. Januar 2019, hatten die Schülerrinnen und Schüler des FWG nun schon zum zweiten Mal die Möglichkeit, sich bei einer Typisierungsaktion direkt in der Schule in die Stammzellenspenderdatei der Stiftung aufnehmen zu lassen und Teil dieses Netzwerkes zu werden.

Durch gute Zusammenarbeit zwischen Elisabeth Pfaff, Leiterin und Organisatorin der Typisierungsaktionen der Stefan-Morsch-Stiftung, und dem SV-Team kamen auch dieses Jahr wieder einige Freiwillige zusammen, die nun kranken Patienten als mögliche Spender und somit als potentielle Lebensretter zu Verfügung stehen.

Das FWG will die Zusammenarbeit mit der Stefan-Morsch-Stiftung in Zukunft auf jeden Fall fortf¸hren und weitere Typisierungsaktionen an der Schule anbieten. Vor allem möchte das Gymnasium dabei auf die wirklich tolle und wichtige Arbeit der Stiftung aufmerksam machen!

(Text und Bilder: Marie Fritzen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.