Kaum Niederschläge und mildere Temperaturen in der Region

0
Foto: Boris Roessler/Archiv

OFFENBACH. In Rheinland-Pfalz und dem Saarland stehen in der kommenden Woche zunächst keine frostigen Temperaturen mehr auf dem Programm. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte, steigen die Tageshöchstwerte bis zum nächsten Wochenende nach und nach auf um die zehn Grad.

An diesem Sonntag werden bei vereinzelten Schnee- und Schneeregenschauern zunächst bis zu fünf Grad erreicht. Bei ähnlichen Temperaturen bleibt es am Montag, an dem es kaum noch Niederschläge gibt. Am Dienstag liegen die Höchstwerte dann bei bis zu sieben Grad. Dabei ist es zunächst meist stark bewölkt, im Tagesverlauf lockert die Bewölkung aber immer mehr auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.