Schnee und Glätte – Über 30 Einsätze in der Nacht

0
Foto: Sven Hoppe / dpa-Archiv

REGION. Schnee und Glätte haben im Saarland am Freitagmorgen Probleme im Verkehr verursacht.

Insgesamt habe es in der Nacht rund 30 witterungsbedingte Einsätze gegeben, teilte die Polizei Saarbrücken am Morgen mit. Vielerorts habe es gesperrte Fahrbahnen wegen umgestürzter Bäume gegeben.

«Bei den Unfällen waren es zum Glück bislang nur Blechschäden», sagte ein Sprecher der Polizei. «Die Leute sollten sehr vorsichtig fahren und mehr Zeit für ihren Arbeitsweg einplanen.»

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.