Baufinanzierung 2019: Der Weg zum Eigenheim

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

TRIER. Das neue Baukindergeld ermöglicht nun auch Familien den Traum der eigenen 4 Wände wahr werden zulassen. Gekoppelt mit Fördergeldern der ISB (Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) kann sehr oft dazu führen dass die eigenen Vier Wände nicht wesentlich mehr an monatlicher Belastung mit sich bringen, die heute an Miete gezahlt wird.

Durch die immer noch sehr niedrigen Zinsen kann man dann sogar über die gesamte Finanzierungslaufzeit das sogenannte Festzins-Modell nutzen und damit das Risiko von steigenden Zinsen ausschließen.

Dies ist im Übrigen ein weiter Vorteil gegenüber Mieten: denn diese werden mit Sicherheit weiter sehr stark steigen, trotz einer gesetzlichen Mietpreisbremse.

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man sich einen freien Finanzierungvermittler / Hypothekenmakler aussuchen. Denn nur diese können das gesamte Markspektrum neutral bewerten und gemeinsam mit dem Kunden das für Sie am besten geeignete Finanzierungsmodell unter über 100 Banken, Bausparkassen und Versicherungen aussuchen.

Damit verbunden sparen Sie Zeit, werden Lösungen für Sie erarbeitet und kommen Sie am Ende mit einer passenden Belastung und einer Inanspruchnahme bestehenden Fördermöglichkeiten viel schneller an Ihre Vier Wände.

(Danke für die Text-Unterstützung durch den Baufinanzierer Joachim Hönel)

Eine Information von RE/MAX Premium Trier – DAS TEAM

Stephan Hansen und Christoph Maisenbacher beraten Sie gerne:
Tel. 0160 – 129 19 73 oder 0151 – 2001 45 68

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.