15-jähriger Junge mit Messerstich an der Lunge verletzt: Polizei sucht Zeugen

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Eine Verletzung an der Lunge hat ein 15-Jähriger bei einer Auseinandersetzung in Saarbrücken erlitten. Vermutlich sei ein Mann am Dienstagabend mit einem Messer auf den Jugendlichen losgegangen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Lungenverletzung infolge eines Einstichs unterhalb des Schulterblatts musste demnach im Krankenhaus stationär behandelt werden. Dort hatte der 15-Jährige nach der Tat selbst Hilfe gesucht, ein Arzt verständigte die Polizei.

Die Beamten suchen nun nach einem tatverdächtigen 18 Jahre alten Mann aus Saarbrücken. Wie es zu dem Streit kam, war noch unklar. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.