Völlig überladen: Fahrzeug mit Wein an Bord brachte fast sechs Tonnen auf die Waage!

0
Foto: Polizei Symbolbild

TRIER. Deutlich überladen war ein Klein-LKW am gestrigen Montagmittag auf der B 52 bei Trier. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit.

Einer Streife der Polizeiautobahnstation Schweich war der augenscheinlich zu schwere Sprinter gegen 12 Uhr auf der A 64/B 52 aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle, inklusive „Wiegen“, stellte sich heraus, dass das mit Wein beladene Fahrzeug statt der maximal zulässigen 3.500 kg ein tatsächliches Gewicht von 5.660 kg auf die Waage brachte.

Dies entspricht einer Überladung von exakt 61,43 %. Gegen den Fahrer und die Halterin als verantwortliche Unternehmerin wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.