Polizei Trier: Alkoholisierter Fahrer gefährdet andere Verkehrsteilnehmer bei Tiefenstein

0
Foto: Carsten Rehder/ dpa-Archiv

TRIER/IDAR-OBERSTREIN. Am Samstagabend, den 26. Januar befuhr gegen 20.45 Uhr ein dunkler Kleinwagen die Tiefensteiner Straße aus Idar kommend in Richtung Kirschweiler. Durch einen Zeugen wurde mitgeteilt, dass der besagte PKW mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit geführt wurde und im Bereich der Weiherschleife mehrfach in den Gegenverkehr fuhr, wodurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden.

Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug durch Beamte der Polizeiinspektion Idar-Oberstein festgestellt werden. Der 58-jährige Fahrzeugführer war erheblich alkoholisiert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Die Polizei bittet Wahrnehmungen zum Sachverhalt an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Tel.: 06781-561-0 mitzuteilen. Insbesondere werden Zeugen gesucht, die selbst durch den Kleinwagen gefährdet wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.