Frontalzusammenstoß von 2 Pkw – Schwerer Verkehrsunfall auf der L47 bei Klausen

0
Foto: Patrick Pleul / dpa-Archiv

KLAUSEN. Am heutigen Freitag, 25. Januar 2019, ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der L 47 (Ortsumgehung Klausen) ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stießen 2 Fahrzeuge auf der L 47 frontal ineinander.

Durch den Unfall wurde ein Fahrer schwer, der andere Fahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aufgrund der ungeklärten Ursache wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben. Wegen des Unfalls und der anschließenden Ermittlungs- und Aufräumarbeiten musste die Teilstrecke für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Eine Umleitung erfolgte über die Ortslage Klausen. Im Einsatz waren drei Streifen der Polizeiinspektion Wittlich, die Feuerwehren aus Klausen und Salmtal mit 25 Einsatzkräften, 2 Rettungswagen, 1 Notarztwagen und der Rettungshubschrauber Christoph 10.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.