Netz-Knaller: Paketbote “liefert“ auf seine eigene Art – So reagiert Hermes! (Video)

5

Das Paketboten unter einem enormen Zeitdruck stehen ist bekannt. Doch dieser Zusteller hat seine ganz eigene Art den Kunden die gewünschten Pakete zu liefern und sorgt im netz für zahlreiche Reaktionen.

Der Hermes-Paketbote ist dabei gefilmt worden, wie er auf sein Auto steigt und versucht ein Paket dem Kunden auf den Balkon zu „liefern“. Nach mehrmaligen Versuchen funktionierte die ungewöhnliche Methode. letztendlich:

So reagiert Hermes:

Als Antwort auf das via twitter veröffentlichte Video zeigt sich auch Hermes fassungslos:

„Was zum… das habe ich auch noch nie gesehen. Das geht überhaupt nicht, nenne mir bitte ggf. mehr Details (Ort, Uhrzeit, Kennzeichen) per DN.“

5 KOMMENTARE

  1. Einfach Klingel betätigen und bei !tatsächlicher! Abwesenheit des Empfängers Hinterlassen einer ordentlich ausgefüllten Benachrichtigung: erheblich schneller und keine weitere Sendung in Schrott verwandelt.

  2. Ich habe auch schon solch einen Spezialisten von Hermes beobachten können. Der werte Herr stieg hinten in den Laderaum und schmiss etliche Pakete in hohem Bogen auf die Straße, weil er zu faul war mehrmals ein- und auszusteigen. Da fragt man sich echt ob die noch alle Tassen im Schrank haben oder ob die so schlecht bezahlt werden. Beides ist wohl richtig. Irgendwie scheint es seit Jahren so, dass bei Hermes nur noch ausländische Fachkräfte eingestellt werden. Die kann man wohl besonders gut ausbeuten. Habe ihm, weil er nach Wasser fragte sogar noch ein alkoholfreies Bier spendiert. Wollte ihn auch nicht denunzieren, das ist nicht meine Art. Habe ihn aber drauf angesprochen; verstanden hat er gar nichts… oder wollte nicht verstehen.

    Beste Grüße

  3. Guten Tag! Ich empfehle:
    Abstinenz von allen Staats- und Pharma-Giften und Ersatz durch Stangensellerie- und Rote Beete-saft kombiniert mit Waldspaziergängen 😀 ! Da findet man wieder zurück zu seinem Wesen!

    Achja,… die Glotze sollte man auch unbedingt aus dem Fenster schmeißen! Und danach natürlich fachmännisch entsorgen lassen. 🙂

    Liebe Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.