Mann mit „Opa-Maske“: Versuchter Raub auf Ladengeschäft in Morbach

0
Symbolbild Polizeifahrzeug

MORBACH. Am Mittwoch, 23.01.2019, 17:55 Uhr, kam es in der Birkenfelder Straße 2 in der Ortslage Morbach zu einem versuchten Raub. Ein bislang unbekannter männlicher Täter betrat die Verkaufsräume eines Ladengeschäfts und teilte der anwesenden Verkäuferin mit, dass es sich um einen Überfall handele.

Die ebenfalls in dem Geschäft anwesende Geschäftsführerin stieß zu der Situation hinzu, woraufhin der unbekannte Täter die Örtlichkeit umgehend und in unbekannte Richtung verließ. Zu einem Schaden ist es vorliegend nicht gekommen.

Der unbekannte Täter war nach bisherigen Erkenntnissen im gesamten dunkel und mit Jogginghose und Kapuzenpullover bekleidet. Ferner soll der Täter eine Maske getragen haben. Selbige soll die Form des Gesichtes eines alten Mannes gehabt haben.

Die Polizei Morbach fragt: Wer hat zum Tatzeitpunkt, unmittelbar davor und/oder danach, insbesondere im Bereich der Birkenfelder Straße, Saarstraße, Backes-Pit-Weg, eine Person wahrgenommen, welche sich möglicherweise in verdächtiger Art und Weise verhalten hat und auf welche die oben angegebene Personenbeschreibung passt.

Sachdienliche Hinweise übermitteln sie bitte an die Polizeiinspektion Morbach oder jede andere Polizeidienststelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.