In Rheinland-Pfalz leben so viele Menschen wie nie zuvor

0
Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz

RHEINLAND-PFALZ. Noch nie in der mehr als 70-jährigen Geschichte des Landes haben so viele Menschen in Rheinland-Pfalz gelebt wie zurzeit. Schätzungsweise 4 084 500 waren es zum Jahreswechsel, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Mittwoch mitteilte.

Demnach ist die Bevölkerungszahl auch im Jahr 2018, und damit im siebten Jahr in Folge, gestiegen. Die Zahlen sind vorläufige Ergebnisse einer Schätzung des Landesamts.

Im Vergleich zu 2017 verzeichnete das Land demnach ein ungefähres Bevölkerungsplus von 10 800 Personen. Das liegt nach Angaben des Statistischen Landesamts vor allem daran, dass auch 2018 mehr Menschen nach Rheinland-Pfalz zu- statt wegzogen. Das Saldo liegt schätzungsweise bei plus 19 000 Menschen. Die Zahl der Gestorbenen liegt der Schätzung zufolge hingegen um etwa 8500 Personen über der der Geborenen.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.