Tankschiff kracht gegen Schiffsanleger: Über 100.000 Euro Schaden

0

SPEYER. Ein Tankschiff ist in der Nacht zum Mittwoch bei Speyer gegen zwei Schiffsanleger gefahren und hat einen Schaden von über 100 000 Euro angerichtet.

Verletzt worden sei niemand, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Ursache des Unglücks mit dem 86 Meter langen Tanker war den Angabe zufolge ein Fahrfehler des Schiffsführers. Einer der Anleger wurde dabei völlig zerstört.

Wenige Stunden später fuhr ein Schiff gegen den havarierten Tanker, dabei entstand ein Lackschaden. Der nicht beladene Tanker wurde am Morgen zur Werft geschleppt, während der Bergungsarbeiten wurde die Schifffahrt kurzzeitig gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.