Total ausgerastet: Betrunkener wütet mit Axt und beschädigt Autos

0

RODINGEN/LUXEMBURG. Mehrere Zeugen melden heute Nacht, am 06.01.2019 gegen 00.05 Uhr im luxemburgischen Rodange einen Mann, der laut schreiend mit einer Axt bewaffnet durch die Straße „Avenue Dr. Gaasch“ zieht.

Als der Mann, mittlerweile ohne Axt, auf umstehenden Personen losgehen wollte, schritt die Polizeistreife ein. Es gelang ihnen, den Mann zu überwältigen und Handschellen anzulegen.

Es wurde festgestellt, dass er in der Straße an mindestens 13 Fahrzeugen die Seitenspiegel, sowie ein Straßenschild beschädigt hatte.

Auf dem Weg zur Ausnüchterungszelle beleidigte er zudem die Beamten verbal und schlug sich selbst mehrfach mit dem Kopf gegen die Beifahrertür des Dienstwagens, wobei ihm seine dritten Zähne aus dem Mund fielen. Die vermeintliche Axt konnte bislang nicht aufgefunden werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.