Betrunkener Lasterfahrer kracht in Autos und gegen Mauer

0
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht
Foto: Rolf Vennenbernd / dpa-Archiv

BAD-NEUENAHR/AHRWEILER. Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat auf der Bundesstraße 266 zwei parkende Autos und eine Grundstücksmauer beschädigt. Es sei ein Schaden von etwa 100 000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der holländische Lasterfahrer sei am späten Samstagabend auf der Bundesstraße bei Bad Neuenahr-Ahrweiler unterwegs gewesen. Er fuhr den Erkenntnissen zufolge zunächst gegen ein parkendes Auto, dieses prallte gegen eine Grundstücksmauer und einen weiteren geparkten Wagen.

Einer der Autobesitzer hörte den Aufprall, sah was geschehen war und verfolgte den Lastwagenfahrer mit seinem Zweitwagen. Schließlich habe er den betrunkenen Trucker stoppen können. Der musste bei der Polizei seinen Führerschein abgeben. Allein der Schaden am Laster beträgt etwa 50 000 Euro, wie ein Polizeisprecher sagte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.