Am Pluwiger Hammer: Gegen Brückenpfeiler gekracht – Stange in Windschutzscheibe gebohrt!

0

Am frühen Freitagmorgen, 4. Januar, gegen 2.15 Uhr, war ein junger Pkw-Fahrer mit seinem Beifahrer auf der L 146 aus Fahrtrichtung Pluwig kommend in Fahrtrichtung Schöndorf.

Als er am Pluwiger Hammer die Linkskurve nahm, geriet er vermutlich aufgrund Alkoholeinflusses nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem dortigen Brückengeländer. Durch den Aufprall bohrte sich eine Stange des Geländers in die Windschutzscheibe des Wagens, wobei die Stange den Beifahrer nur knapp verfehlte.

Beide Insassen hatten Glück und wurden bei dem Unfall lediglich leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand jedoch ein größerer Sachschaden, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Dem Fahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Er muss nun mit einem Führerscheinentzug zu rechnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.