Trier-Nord: Autoscheibe eingeschlagen, Tasche entwendet und Richtung Nells Park geflüchtet!

0

TRIER. Am frühen Freitagabend, zwischen 18.15 und 18.45 Uhr, wurde in Trier Nord die Scheibe eines in der Dr. Altmann Straße geparkten Autos eingeschlagen und Wertgegenstände entwendet.

Lediglich eine halbe Stunde parkte die Besitzerin ihren Wagen auf der Hauptverkehrsstraße als sie bei ihrer Rückkehr bemerkte, dass die Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen war. Aus dem Wagen entwendet wurde eine braune Ledertasche in welcher sich auch der Geldbeutel der Frau befand.

Die umgehend gerufene Polizei konnte anschließend in einem Mülleimer im Nells Park einige weggeworfene Karten aus dem Portemonnaie finden, was darauf schließen lässt, dass der bislang unbekannte Täter in diese Richtung flüchtete. Von der Tasche selbst und dem weiteren Inhalt fehlt allerdings jede Spur.

Wer hat zum Tatzeitpunkt, 18.15 – 18.45 Uhr, etwas beobachtet oder kann Hinweise auf den Täter geben? Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Renault Clio, auffällig sind die pinkfarbenen Aussenspiegel.

Hinweise nimmt die Polizei Trier entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.