Zwei Wohnungseinbrüche im Trierer Stadtgebiet

0
Symbolbild

Bildquelle: Symbolbild Kripo RLP

TRIER. Wie die Polizei mitteilt, kam es im Trierer Stadtgebiet zu zwei Einbrüchen.

Opfer eines Einbruchs in der Hohenzollernstraße wurde der Mieter eines Appartements in einem Mehrfamilienhaus. Unbekannte nutzten die Zeit seiner Abwesenheit und brachen am 3. Januar in der Zeit zwischen 0 und 22 Uhr die Wohnungstür auf, um nach lohnender Beute zu suchen.

Der zweite Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses fand in der Zeit zwischen dem 24. Dezember und dem 3. Januar in der Krahnenstraße statt. Hier hatte sich ein unbekannter Täter ebenfalls durch Aufbrechen der Wohnungstür Zutritt verschafft und Bargeld an sich genommen.

In beiden Fällen gibt es keinen Hinweis auf den oder die Täter. Ob die Taten im Zusammenhang stehen, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft.

Die Kripo Trier bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.