“Regen-Meister“: Nirgends regnete es 2018 mehr als im Saarland!

0
Foto: dpa-Archiv

SAARLAND. Das Saarland war 2018 das niederschlagreichste Bundesland. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag nach ersten Auswertungen mitteilte, fielen im Jahr insgesamt rund 925 Liter Niederschlag pro Quadratmeter.

Dazu kamen etwa 2015 Sonnenstunden. Der Temperaturdurchschnitt erreichte mit knapp elf Grad Celsius einen Rekord.

Das Jahr 2018 ist das wärmste und sonnigste Jahr seit Beginn regelmäßiger Aufzeichnungen gewesen. Nach Angaben des DWD verliefen von April bis November alle Monate ausnahmslos zu warm, zu trocken und zu sonnig.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.