Frau schläft am Steuer ein und baut schweren Unfall!

0
Symbolbild "Müde am Steuer"

Bildquelle: flickr.com

RHEINLAND-PFALZ. Eine junge Frau ist am Steuer ihres Wagens auf der B9 bei Rheinzabern (Landkreis Germersheim) kurz eingeschlafen und hat bei einem Unfall ihr Auto zerstört.

Selbst überlebte die 23-Jährige aber unverletzt, wie die Polizei am Zweiten Weihnachtstag mitteilte. Als die Frau am frühen Morgen kurz in ihrem Wagen einnickte, kam das Auto von der Straße ab. Beim Gegenlenken kam das Auto kam ins Schleudern, touchierte dabei die Mittelleitplanke. Erneut schlitterte das Auto rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Leitpfosten.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.