Mega-Überschwemmung „Am Weidengraben“ – 350.000 Euro Schaden

0
Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/ (dpa)Archiv

TRIER. Wie die Berufsfeuerwehr Trier mitteilte, kam es am heutigen Mittag, 25. Dezember, zu einem Feuerwehr-Großeinsatz am Weidengraben.

Anwohner verständigten die Feuerwehr, da aus den Kellerräumen einer Arztpraxis und Apotheke Wasser ausströmte. Bei Ankunft stellte die Feuerwehr fest, dass die Keller des gesamten Gebäudes bis zu drei Meter unter Wasser standen. Auch mithilfe der Stadtwerke wurde das Wasser schließlich aus den Kellern gepumpt.

Der Sachschaden wird aktuell auf über 350.000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.