Frau geht bei Rot über Ampel und wird überfahren

0
Foto: dpa-Archiv

WORMS. Trotz roter Ampel ist eine Fußgängerin in Worms über die Straße gegangen und von einem Auto überfahren worden. Die 77-Jährige wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Lebensgefahr könne nach dem Unfall vom Freitagabend nicht ausgeschlossen werden, erklärte die Polizei. Das Auto steuerte eine 21-Jährige. «Nach jetzigem Ermittlungsstand hat die Lichtzeichenanlagen zum Unfallzeitpunkt für die Fußgängerin Rotlicht angezeigt», erklärte die Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.