Zaun versperrt Zugang bei Rettungseinsatz

0
Foto: picture Allicance / dpa-Archiv

ST. INGBERT. Ein Zaun als Hindernis hat im saarländischen St. Ingbert (Saarpfalz-Kreis) einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte, hatten Mitarbeiter des Rettungsdienstes am Mittwochabend im Stadtteil Rohrbach versucht, eine ältere Frau wiederzubeleben.

Allerdings gelang es den Rettungskräften wegen des verbauten Innenhofs und dem engen Haus nicht, die Frau zum Rettungswagen zu bringen.

Daraufhin schraubten 18 Mitarbeiter der Feuerwehr einen Teil des Zaunes ab und schafften so Zugang zur Straße. Ein Feuerwehrmann half den Rettungskräften dabei, die Frau wiederzubeleben. Während die Patientin ins Krankenhaus gebracht wurde, schraubten die Einsatzkräfte das Zaunelement wieder an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.