Erwischt“ Junge Mädchen(14) wollten “Geschenk für die Eltern“ klauen

0

KOBLENZ. Ein Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken ist Parfum. „Parfum geht immer!“, dachten sich dann wohl auch zwei 14-jährige Mädchen aus dem Vorderhunsrück, als sie am Samstag eine große Drogerie in der Koblenzer Fußgängerzone betraten.

An insgesamt sechs Packungen im Gesamtwert von ca. 270 EUR hatten die jungen Frauen näheres Interesse. Nur bezahlen wollten sie scheinbar nicht dafür. Nach dem Einstecken einer Packung wurden die Jugendlichen schließlich durch das Verkaufspersonal angesprochen. Gegenüber der im weiteren Verlauf hinzugerufenen Polizei gaben beide an, dass sie die Parfums zu Weihnachten verschenken wollten.

Ohne Parfum, dafür mit Strafanzeige, wurden sie den Eltern übergeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.