Unbekannte brechen in Bäckereien in Zerf und Temmels ein

0
Symbolbild. Foto: Polizei RLP

ZERF/TEMMELS. In der Nacht zum Dienstag, 11. Dezember, gegen 4.20 Uhr, wurde in die Filiale einer Bäckereikette in Zerf, Trierer Straße eingebrochen. Der oder die Täter gelangten durch ein Fenster in die Bäckerei. Im Lagerraum hebelten sie Spinde auf. Im gleichen Raum befand sich ein Tresor ohne Inhalt, der offensichtlich aufgeflext wurde. Bargeld im drei stelligen Bereich wurde gestohlen.

Eine weitere Filiale der gleichen Bäckereikette in Temmels, Bahnhofstraße wurde in der Nacht zum Mittwoch, 12.Dezember , gegen 3:39 Uhr möglicherweise von den gleichen Tätern aufgesucht. Hier stiegen sie durch die Eingangstür ein, durchsuchten verschiedene Räume und verließen die Bäckerei ohne Beute.

Bereits in der Nacht auf den vergangen Sonntag, 9. Dezember, waren unbekannte in eine Filiale der gleichen Bäckerei eingebrochen, wurden aber von Zeugen überrascht und flüchteten.

Die Polizei prüft zur Zeit, ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.