Feuer gelegt: Brand in der Trierer Jägerkaserne

1
Foto:

TRIER. Unbekannte haben am vergangenen Mittwoch, den 12.Dezember, gegen 15:45 Uhr in der Jägerkaserne einen Brand gelegt und Mobiliar angezündet. Der Brand ist in einem Schulungsraum im Dachgeschoss der Jägerkaserne ausgebrochen.

Das Feuer wurde frühzeitig bemerkt und konnte rechtzeitig durch die Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in vierstelligem Bereich.

Vor drei Wochen wurde ein ähnlicher Vorfall festgestellt, bei dem ein Vorhang brannte. Die Polizei prüft, ob es einen Tatzusammenhang gibt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.