Bei Glatteis in der Eifel gegen Hauswand gekracht – Unfallbeteiligter flüchtet

0

LASCHEID/ARZFELD. Heute morgen, 12.12.2018, kam es gegen 05.30 Uhr in der Ortslage Lascheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

In Höhe der Hauptstraße / Einmündung „Im Thiergarten“ in Lascheid begegneten sich zwei Fahrzeuge. Ein dunkelblauer Ford Focus Kombi kam aufgrund von Glatteis ins Schleudern und prallte gegen eine Hauswand.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei den Fahrer des zweiten Fahrzeuges, welches in Richtung der Ortschaft Gesotz fuhr.

Hierbei soll es sich laut Zeugenaussagen um einen hellen Kastenwagen (ähnlich Renault Kangoo) handeln.

Dieser Fahrer sowie weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter Tel. 06551/942-0 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.