Decke im Haus eingekracht! Schwerverletzter mit bloßen Händen ausgegraben

0
Pressestelle Feuerwehr Glan-Münchweiler

HÜFFLER. Am vergangenen Montagabend, 10. Dezember, kam es im rheinland-pfälzischen Hüffler, Kreis Kusel, zu einem Decken-Einsturz in einem Wohnhaus, bei welchem ein 71-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Der Mann habe gerade auf der Couch gesessen als plötzlich die Decke über ihm zusammenbrach, berichtet die Polizei. Insgesamt 40 Rettungskräfte gruben den unter Trümmern Verschütteten anschließend mit bloßen Händen aus und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Gegenüber dem SWR sagte die Frau des Mannes, dass es ihm den Umständen entsprechend gut gehe. Sie selbst kam mit einem Schock davon. Warum die Decke einstürzte soll nun ein Statiker klären.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.