Mit Sommerreifen aus Kurve geflogen – Ein Verletzter!

0

DAHLHEIM. Wie die Luxemburgische Polizei mitteilt, kam es am heutigen Dienstagmorgen, gegen 5.30, zu einem Verkehrsunfall auf der Strecke CR153 von Dahlheim in Richtung Medingen.

Der Fahrer verlor auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen, indem er in einer Kurve von der Straße abkam, in einen Graben rutschte und auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand kam. Mit Hilfe eines Polizeibeamten, der sich auf dem Weg zur Arbeit befand, konnte der verunfallte Mann, noch vor dem Eintreffen der Rettungsdienste aus dem Fahrzeug befreit werden.

Ersten Informationen nach wurde der Fahrer leicht verletzt. Es musste festgestellt werden, dass das Fahrzeug mit Sommerreifen versehen war, welche in denen am Morgen vorherrschenden winterlichen Wetterkonditionen unzureichend waren.

Die Polizei erinnert nochmals an die Wichtigkeit der Winterreifen in dieser kalten Jahreszeit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.