Rotorblatt von Windrad stürzt auf Feld

0
Symbolbild: Ein beschädigtes Windrad. Foto: Bernd Thissen / dpa-Archiv

GAU-BICKELHEIM. Das Rotorblatt einer Windkraftanlage ist im Landkreis Alzey-Worms aus noch ungeklärter Ursache auf ein Feld gestürzt. Bei dem Vorfall am Montag nahe Gau Bickelheim sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Mainz.

Nach vorläufigen Informationen war das Rotorblatt knapp 50 Meter lang und acht Meter breit. Zum Schaden lagen zunächst keine Angaben vor. Zuvor hatten mehrere Medien über das Thema berichtet.

Zur Sicherheit wurden alle 16 anderen Windräder des Windparks abgeschaltet. Erst Ende November hatte es in der Südwestpfalz einen Zwischenfall in einem Windpark gegeben. Der Generator-Block eines Rads in Vinningen in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land brannte aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.