Hoher Schaden bei Scheunenbrand im Hunsrück

0
Foto: dpa-Archiv

LAUFERSWEILER/SIMMERN. Ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Hunsrück hat einen Schaden von knapp 100 000 Euro verursacht.

Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Simmern mitteilte. Eine Scheune und zwei weitere Schuppen waren am Samstag aus ungeklärter Ursache bei Laufersweiler (Rhein-Hunsrück-Kreis) in Flammen aufgegangen.

Die Feuerwehr verhinderte, dass ein angrenzendes Haus ebenfalls in Brand geriet. Was in den Gebäuden gelagert wurde, war zunächst unklar. Die ersten Brandermittlungen wurden durch Kriminalpolizei Koblenz übernommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.