Über 30 Außenspiegel abgetreten: Angetrunkener festgenommen

0
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht
Foto: Rolf Vennenbernd / dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Weil er innerhalb einer Nacht an mindestens 31 Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten haben soll, hat die Polizei in Kaiserslautern einen 20 Jahre alten Mann festgenommen.

Der Verdächtige sei zuvor wegen seines alkoholisierten Zustands nicht in ein Wohnheim gelassen worden, teilten die Behörden der pfälzischen Stadt am Freitag mit.

Mit der Sachbeschädigung wollte er möglicherweise seinem Ärger darüber Luft machen. Ein Zeuge hatte den Mann am Donnerstagabend beobachtet und die Polizei verständigt.

Diese nahm den Beschuldigten fest, als er gerade gegen ein Fahrzeug treten wollte. Der Gesamtschaden wird auf etwa 12 000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.