Nach Auffahrunfall in Quint: 31-Jährige und 5-jähriges Mädchen verletzt

0

TRIER-QUINT. Leichtverletzt wurden am heutigen 03.12.2018 gegen 14.05 Uhr eine 31-jährige Fahrzeugführerin und ein in dem gleichen Pkw befindliches 5-jähriges Mädchen.

Der Kleinwagen, der mit insgesamt 4 Insassen besetzt war, befuhr die L 47 aus Richtung Trier-Quint kommend in Fahrtrichtung Zemmer. Bei einem Abbiegevorgang nach links in Richtung der Häuserzufahrten der Meilenstraße fuhr eine nachfolgende Fahrzeugführerin aus Unachtsamkeit auf das verkehrsbedingt wartende Fahrzeug auf.

An beiden beteiligten PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden leichtverletzten Personen wurden an der Unfallstelle notärztlich versorgt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich, ein Notarzt und 3 Besatzungen des DRK.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.