Frau fährt von Grundstück und verursacht Unfall – 2 Schwerverletzte in der Vulkaneifel

0
Foto: dpa-Archiv

MEHREN/DAUN. Beim Verlassen eines Grundstücks hat eine Autofahrerin in Mehren (Kreis Vulkaneifel) einen Unfall verursacht. Sie und ein anderer Autofahrer wurden schwer verletzt.

Die 47-Jährige habe am Freitag die Vorfahrt eines 23-Jährigen nicht beachtet, als sie auf die Straße fuhr, teilte die Polizei in Daun am Samstag mit. Es kam zum Zusammenprall. Der Beifahrer der Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Alle unfallbeteiligten Personen stammen aus dem Bereich der VG Daun. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 16000 EUR. Neben dem allgemeinen Rettungsdienst und der Polizei war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.