Infoveranstaltung – Erzieherin oder Erzieher werden? So geht`s!

0
Gummistiefel und Regenhosen von Kindern hängen an einem Regal.

Bildquelle: Christian Charisius/Archiv

TRIER. Die Arbeit als Erzieherin oder Erzieher ist sehr vielseitig. Denn Erzieher können einerseits in Kindergärten und Kindertagesstätten tätig sein, andererseits aber auch zum Beispiel in Einrichtungen der Jugendhilfe oder anderen sozial- und sonderpädagogischen Praxisfeldern.

Um einen Überblick zu erhalten, was eine Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher ausmacht und welche Möglichkeiten Berufseinsteiger nach erfolgreichem Abschluss erwarten, findet am 13. Dezember um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Trier eine Informationsveranstaltung statt.

Die Berufsbildende Schule Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege Trier sowie die St. Helena Schule Trier, Berufsbildende Schule in Trägerschaft des Bistums Trier, stellen das Berufsbild und den Ausbildungsablauf vor und stehen für weitere Fragen zur Verfügung. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, sich über die praktische Ausbildung in einer entsprechenden Einrichtung zu informieren.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen gibt’s im BiZ unter 0651/205-5000 oder trier.biz@arbeitsagentur.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.