Irrer Unbekannte löste Radmuttern an geparktem Fahrzeug!

1
Symbolbild // Foto: dpa

IDAR-OBERSTEIN. In der Nacht von Sonntag, den 25. November auf Montag, den 26. November wurden durch einen derzeit noch unbekannten Täter die Radmuttern an einem PKW im Bereich der Beryllstraße in Tiefenstein mutwillig gelöst.

Lediglich aufgrund eines glücklichen Zufalls konnte der Fahrer das Fehlen von insgesamt drei Schrauben feststellen und seine Fahrt sofort beenden.

Sachdienliche Hinweise erbittet auch hier die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781-561-0

1 KOMMENTAR

  1. Geht das Jetzt wieder los ! Hoffe das man sie dieses Mal Krieg ! Und richtig verdonnert ? So was nenne ich mutwillig,mit dem Leben anderer zu Spielen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.