88-Jähriger von Fahrzeug “abgeräumt“ – Schwerverletzt!

0
Foto: dpa-Archiv

PÜTTLINGEN. Nach Angaben der Polizei, ereignete sich am gestrigen Mittwochmorgen, 28. November, gegen 9.45 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzen Fußgänger an einer Kreuzung.

Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer befuhr dabei zunächst die Pickardstraße und wollte nach links in die Ismertstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen 88-jährigen Fußgänger, welcher gerade die dortige Fußgängerfurt überquerte.

Durch die Kollision fiel der Fußgänger zu Boden und verletzte sich schwer, sodass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen und im Schulterbereich operiert werden musste.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.