Tödliches Drama: 19-Jähriger Bahnmitarbeiter von Zug erfasst und getötet

1
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

SPEYER. Bei einem Unfall ist ein 19 Jahre alter Gleisarbeiter am frühen Mittwochmorgen in Speyer getötet worden.

Gegen 4.35 Uhr wurde er auf der Strecke zwischen Speyer Bahnhof Nord-West und Speyer Hauptbahnhof von einem Zug erfasst, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatte die «Rheinpfalz» darüber berichtet. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Beamten ermitteln.

Die Bahnstrecke zwischen Schifferstadt und Germersheim war bis 9 Uhr gesperrt worden, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn mitteilte. Für die Fahrgäste sei ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet worden.

(dpa)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.