Lkw fährt sich an Trierer Eisenbahnbrücke fest – Bahnverkehr kurzzeitig gestoppt

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

TRIER. Ein Lastwagen ist in Trier mit seinem Kran an einer Eisenbahnbrücke hängen geblieben und hat dadurch Sperrungen im Bahn- und Straßenverkehr verursacht.

Wie die Polizei mitteilte, war der Lkw am Dienstagmorgen in die Innenstadt von Trier unterwegs, als der obere Teil des Krans an der Brücke vom Avelertal in Richtung Wasserweg hängen blieb, und sich das Fahrzeug festfuhr. Der Schaden am Lkw konnte zunächst noch nicht abgeschätzt werden, die Eisenbahnbrücke blieb unbeschadet.

Wegen der Bergungsarbeiten musste die Straße in beide Richtungen vorübergehend gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden. Auch der Bahnverkehr wurde kurzzeitig gesperrt, konnte jedoch am Mittag wieder freigegeben werden.

(dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.