Drama am Samstagabend: Holzofen explodiert in Wohnung – Familie teilweise schwer verletzt!

0
Foto: dpa-Archiv

VOLXHEIM. Ein explodierter Holzofen hat in Rheinland-Pfalz eine Familie in ihrem Wohnzimmer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, saß die fünfköpfige Familie am Samstagabend vor dem Ofen, als der mit einem lauten Knall detonierte.

Splitter flogen umher, dichter Rauch machte sich breit. Am schwersten wurde der 14-jährige Sohn der Familie verletzt – er kam mit starken Verbrennungen und blutenden Schnittwunden in eine Klinik. Mutter, Vater und ihr 12 Jahre alte Sohn atmeten giftigen Rauch ein. Das jüngste Kind kam mit dem Schrecken davon.

Die Rettungskräfte fuhren mit einem großen Aufgebot nach Volxheim, das zwischen Mainz und Kaiserslautern liegt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.