Auf Gehweg – Fahrzeug erfasst 95-Jährigen mit Rollator

0
Symbolbild // dpa

KOBLENZ. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Donnerstag, 22. November, in der Keltenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 95-Jähriger Mann, der als Fußgänger mit seinem Rollator unterwegs war, von einem Pkw erfasst wurde.

Der Fahrer des Pkw fuhr rückwärts aus seiner Garagenausfahrt in die Keltenstraße ein und übersah offensichtlich den Fußgänger auf dem gegenüberliegenden Gehweg. Es kam zur Berührung, bei der der Fußgänger zu Boden stürzte und sich eine Kopfplatzwunde zuzog.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.