Achtung Betrugsmasche: Falscher Bankmitarbeiter klingelt in der Eifel an mehreren Haustüren

2
Foto: dpa-Archiv

WELSCHBILLIG. Einwohner von Welschbillig teilten heute mit, eine männliche Person habe am Dienstagvormittag, 20.11.2018, an mehreren Haustüren geklingelt. Der Mann habe sich als Mitarbeiter der Volksbank ausgegeben und versucht, private Bankdaten zu erfragen.

Zielrichtung dürfte in erster Linie die Erlangung von EC-Karten mit dazugehöriger PIN gewesen sein.

Von Zeugen wird der Mann wie folgt beschrieben: Circa 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze schwarze Haare, Brillenträger, sprach hochdeutsch und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet.

Die Polizei rät, Personen mit entsprechenden Anliegen weder Zutritt zur Wohnung zu gewähren noch ihre Fragen zu beantworten. Vielmehr sollten Betroffene umgehend die Polizei verständigen. In diesem Zusammenhang wären auch Hinweise zu möglicherweise benutzten Fahrzeugen von besonderem Interesse für die Polizei.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich, Tel. 06502-91570, Email: pischweich@Polizei.rlp.de, in Verbindung zu setzen.

2 KOMMENTARE

  1. Ich finde diesen Service der Volksbank gut !
    Wenn sie schon ständig Filialen schließen , können sie ruhig mal Hausbesuche machen 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.