Beim Abbiegen Pkw übersehen – Crash mit Personenschaden auf der L141

0
Foto: Patrick Pleul / dpa-Archiv

DREIS/L141. Am heutigen Montag den 19.11.2018, kam es gegen 11:25 Uhr im Einmündungsbereich der L 141 / BAB 60 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Unfallverursacher beabsichtigte von der L 141 nach links auf die BAB 60 abzubiegen und übersah bei diesem Vorgang einen entgegenkommenden PKW, mit welchem er kollidierte.

Durch die Wucht des Aufpralls geriet der unfallverursachende PKW mit seinem Heck auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte dabei mit der Fahrerseite eines vorbeifahrenden Fahrzeugs. Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Ein Fahrzeug wurde derart beschädigt, dass die Feuerwehr, unter Zuhilfenahme technischen Geräts, die Fahrertür öffnen musste.

Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Person leicht verletzt, eine weitere zur medizinischen Versorgung in das Krankenhaus Wittlich gebracht. Im Einsatz waren der Rettungsdienst samt Rettungshubschrauber, die Feuerwehr, die Straßenmeisterei Wittlich und die Polizeiinspektion Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.