Schnee in den Höhenlagen von Eifel und Hunsrück möglich

0
Foto: Sven Hoppe / dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Der meteorologische Herbst verabschiedet sich in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit einem Vorgeschmack auf den Winter. An diesem Dienstag könne örtlich etwas Schnee fallen, in tiefen Lagen teils als Schneeregen, kündigte der Deutsche Wetterdienst am Montag in Offenbach an.

In höheren Lagen werden stürmische Böen erwartet. Die Temperaturen steigen auf null Grad im Mittelgebirge und bis zu vier Grad im Tiefland. Für Mittwoch sagen die Experten vereinzelte Schauer bei bis zu zwei Grad im Bergland und bis zu sechs Grad im Tiefland voraus. In der Nacht zum Donnerstag kann im Bergland etwas Schnee fallen. Dabei droht Glättegefahr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.