In Fell Pkw gerammt und dan abgehauen – Die Polizei bittet Hinweise

0
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Archiv

TREIR/FELL. Die Polizei Trier bittet um Hinweise zu einem gelben Peugeot, dessen Fahrer im Verdacht steht, in der Ortslage Fell nach einem Unfall mit hohem Sachschaden Fahrerflucht begangen zu haben.

Am 17.11.2018, zwischen 04:00 Uhr und 04:20 Uhr, befuhr der Fahrer eines gelben Peugeot die Kirchstraße in Fell. Hierbei kollidierte er mit einem ordnungsgemäß geparkten PKW und beschädigte diesen erheblich.

Vom Fahrzeug des Unfallverursachers blieben Teile an der Unfallstelle zurück. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können oder denen ein unfallbeschädigter, gelber Peugeot aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich unter Tel. 06502-91570 oder pischweich@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.